Unity3D Editor für Linux erschienen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Den Unity3D Editor gibt es nun auch für Linux.

Der Unity3D Editor wurde nun für Linux released.

Endlich ist es soweit, der Unit3D Editor ist nun für Linux erhältlich. Auf der Unity3D Seite kann seit dem 26.8. ein erster Build heruntergeladen werden. Dabei handelt es sich um ein experimental-build und ist daher noch nicht offiziell in Paketquellen verfügbar.

Dieser Release ist ein großer Schritt für die gesamte Spiele Industrie und für Linux erst recht.

Bereits viele Feautres

Wie ich bereits Anfang Juli berichtet habe, wird der Editor für Ubuntu 12.04 64-Bit und neuer unterstützt und kann über ein .deb Paket installiert werden. Allgemein sollen aber alle halbwegs modernen Plattformen mit dem Editor klar kommen, was es dabei für Probleme gibt und geben wird, lässt sich momentan noch nicht sagen, jedoch hat Unity ein Forum für Feedback eröffnet.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.