Eigenes Farbschema für KDE/Plasma anlegen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Das KDE/Plasma Farbschema zu ändern ist etwas aufwändiger, aber machbar.

Das KDE/Plasma Farbschema zu ändern ist etwas aufwändiger, aber machbar.

Manchmal möchte man ein eigenes KDE/Plasma Farbschema (bzgl. color-scheme) anlegen, doch nicht überall werden die neuen Farben übernommen. Panels z.B. (wie etwas Anwendungsstarter oder die Taskleiste) übernehmen Farben nicht direkt. Hier mögliche Lösungen des Problems, die mir geholfen haben:

Farbschema anlegen

Farbschemata liegen unter /usr/share/color-schemes/FooBar.color. Um ein neues Schema an zu legen kann einfach eine vorhandene Datei kopieren:

  • cp /usr/share/color-schemes/FooBar.color ~/.local/share/color-schemes/MyScheme.color

Farbschema anpassen

Nun muss man sowohl Metadaten, als auch die eigentlichen Farben anpassen:

  • Metadaten sind in der MySchema.color Datei ganz unten unter dem Punkt [General] zu finden
  • Hier den Namen anzupassen

Nun kann man die Farben anpassen. Dazu bietet KDE ein eigenes Tool (einfach nach „Colors“ um Menü suchen), welches jedoch Änderungen in eine lokale Datei schreibt (~/.config/kdeglobals), was dann nicht im neuen color-scheme enthalten ist. Entweder man kopiert dann die Daten aus ~/.config/kdeglobals heraus oder man bearbeitet die neue MySchema.color Datei manuell.

Wie ich es gemacht habe:

  • Mit KDE Farbverwaltung (nach „Colors“ suchen) Farben anpassen
  • Aus ~/.config/kdeglobals Einstellungen kopieren
  • In MySchema.color die alten durch die neuen ersetzen

Alle Eigenschaften, die man setzen kann, gibt es hier: https://hig.kde.org/style/color/dark.html

Desktop Theme erzeugen

Nicht nur braucht man ein neues Farbschema, sondern auch ein neues Theme. Diese liegen unter /usr/share/plasma/desktoptheme/ und man kann auch dort ein vorhandenes z.B. nach ~/.local/share/plasma/desktoptheme/my-theme/ kopieren:

  • Theme kopieren: cp /usr/share/plasma/desktoptheme/foo-bar/ ~/.local/share/plasma/desktoptheme/my-theme/

Die Datei colors habe ich einfach durch die Datei ~/.local/share/color-schemes/MyScheme.color ersetzt:

  • cp ~/.local/share/color-schemes/MyScheme.color ~/.local/share/plasma/desktoptheme/my-theme/colors
  • In der Datei metadata.desktop Namen den Themes anpassen

Viele Anwendungen funktionieren hiermit sehr gut … bis auf Widgets.

Widgets anpassen

Widgets haben in KDE eigene Styles und einen eigenen Ordner dafür: /usr/share/plasma/desktoptheme/foo-bar/widgets/ Zu beachten: Das Standard-Theme von KDE (Breeze) hat keinen Widgets-Ordner, da die Styles hierfür in /usr/share/plasma/desktoptheme/default/widgets/ liegen. Der Standard der Widgets ist also das Breeze Theme. Um Widgets anzupassen kann man einfach den /usr/share/plasma/desktoptheme/default/widgets/ Ordner kopieren nach ~/.local/share/plasma/desktoptheme/my-theme/widgets/ und entsprechend jede Datei anpassen:

  • cp -r /usr/share/plasma/desktoptheme/default/widgets/ ~/.local/share/plasma/desktoptheme/my-theme/widgets/

Leider sind diese komprimiert und nur als .svgz verfügbar. Zum dekomprimieren kann man einfach gzip nutzen.

  • Komprimierte .svgz Dateien mit sudo gzip -d -S svgz *.svgz entpacken
  • Dateiendungen mit for i in *.; do mv "$i" "${i%.*}.svg"; done wiederherstellen

Jetzt kann man entweder jede Datei einzeln anpassen, oder die Macht von sed nutzen. Angenommen man möchte den Farbton #3daee9 (Standard-Farbton in Breeze) durch #b89c0f ersetzen

  • sudo find . -type f -exec sed -i 's/#3daee9/#b89c0f/g' {} +

Man kann natürlich alle anderen Farben auch anpassen, aber das hat mir fürs Erste gereicht.

Neu laden und fertig

Jetzt sind alle Stile und Farbtöne angepasst. Nut noch die plasmashell neustarten und fertig:

  • plasmashell --replace &

Wenn es Probleme gibt, gerne ein Kommentar hinterlassen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.