Patchday: Windows Journal Update fehlerhaft

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Ein Fehler im Update für Windows Journal lässt PCs nicht mehr richtig hochfahren.

Ein Fehler im Update für Windows Journal lässt PCs nicht mehr richtig hochfahren.

Ich wollte erst keinen Beitrag über den Mai-Patchday mit Windows Updates schreiben, da ich dachte „diesmal gibt es bestimmt keine kaputten Updates“ … finde den Fehler 😉

Dennoch kam gestern die Meldung, dass viele Nutzer von Windows 7 64-bit ein Problem mit Update KB3046002 für Windows Journal haben. Dieses sollte eigentlich nur Fehler in Windows Journal beheben und wird auf allen Windows Systemen angeboten (ggf. unter anderem Namen).

Das Problem:

Nach dem Installieren der Windows Updates, wird man zum Neustart aufgefordert. Es kommt dann die Meldung, dass 3 Updates konfiguriert bzw. installiert werden müssen und viele haben das Problem, dass sie über Schritt „3 von 3“ nicht hinaus kamen. Das liegt vermutlich daran, dass der Update-Prozess nicht mit dem restlichen OS-Prozessen kommuniziert hat, wodurch es nicht weiter ging.

Ein weiteres Problem ist, dass manche zwar über Schritt „3 von 3“ hinaus kamen, jedoch dann einen leeren Bildschirm vor fanden, also quasi den Login-Bildschirm … ohne Login-Fomular.

Die Lösung:

Eine offizielle Lösung gibt es nicht. Was man jedoch machen kann ist einen sogenannten „forced reboot“ durch zu führen:

    1. PC hochfahren, bis das Problem auftritt
    2. Stecker aus der Wand reißen
    3. Stecker wieder einstecken

PC starten

Alle Angaben natürlich ohne Gewähr 😉

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

2 Kommentare

  1. lionedirus32

    Die Verdammten Probleme nach Updates. Furchtbar sowas. Am liebsten Rechner aus dem Fenster werfen.

    Antworten
    1. Hauke S. (Beitrag Autor)

      Das stimmt 😀
      Wie war das noch: Nichts beschleunigt Windows schneller als 9,81m/s² 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.